canada goose jacken outlet dünne Herde von riesigen Kanadagänsen

canada goose yorkville dünne Herde von riesigen Kanadagänsen

Ziel der Septemberjagd: dünner Schwarm riesiger KanadagänsenOUTDOORS

08. August 1993Von GARY DIAMOND

Während der letzten jährlichen Wasservögel-Untersuchung des Department of Natural Resource wurde festgestellt, dass mehr als 16.000 Kanadagänse an der Westküste von Maryland beobachtet wurden.

Ein erheblicher Teil dieser Vögel lebte in Harford County, aber die Gänse sind nicht die gleichen, die jährlich aus den kanadischen Provinzen wandern.

Wie viele Arten von Gänsen gibt es? Die meisten Jäger glauben, dass es nur zwei gibt, die Kanada und Schneegans, aber in Wirklichkeit gibt es mindestens 11 verschiedene Unterarten der Kanadagans allein, die in der Größe von der mittelgroßen 3 Pfund gackernden Gans zu riesigen Kanadagänsen reichen, die die Waage anwerfen mehr als 12 Pfund.

Einige Gänsearten nisten im Norden Kanadas, ziehen ihre Jungen auf und wandern in überwinternde Gebiete in den Vereinigten Staaten. Diese mittelgroßen Vögel sind diejenigen, die Jäger sehen, die sich auf den submersen Gräsern der Susquehanna Flats ernähren oder heruntergefallene Maiskörner von geernteten Feldern in der Nähe der Bucht aufnehmen.

Die Zugvögel kommen gewöhnlich irgendwann Anfang Oktober an und bleiben bis Ende Februar oder Anfang März, bevor sie nach Norden zu ihren traditionellen Nistplätzen zurückkehren.

Die Giganten, diese Riesengänse, die wir oft im Sommer bei Bynum Run, Forest Hill und verschiedenen Farmteichen in Harford County gesehen haben, sind nicht wandernd und streunen selten mehr als ein paar Meilen vom Teich entfernt, wo sie geboren wurden.

Einige Jäger glauben, dass diese ansässigen Kanadagänse lediglich Zugvögel sind, die sich entschieden haben, nicht zu wandern oder verkrüppelte Vögel, die nicht mehr fliegen können. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. In Wirklichkeit sind riesige Kanadagänse Nachkommen von nicht wandernden Gänsen, die ihren Ursprung in Westkanada haben.

Riesige Kanadagänse wurden vor fast 75 Jahren nach Maryland importiert, um dort als Jagdreusen an der Westküste von Maryland eingesetzt zu werden. Dies geschah in den frühen 1930er Jahren, als die Gänsehachse für die in Harford ansässigen Harforder eine Lebensweise war Havre de Grace, eine Stadt, die als ‚Köderhauptstadt der Welt‘ angepriesen wurde und Heimat des kürzlich verstorbenen, weltberühmten Schnitzers R. Madison Mitchell ist.

Obwohl die wandernden Bestände der Kanadagänse weiter abnehmen, scheinen die ansässigen Gänse zu gedeihen. In der Tat, einige Leute betrachten sie nicht mehr als ein Ärgernis, vor allem diejenigen, die in Golf-Teiche wohnen.

Greens Keeper behaupten, dass die Vögel den größten Teil des Tages damit verbringen, um die Teiche zu paddeln, die sich von verschiedenen Insekten und Unterwasservegetation ernähren. Nachts suchen sie jedoch einen geeigneten Schlafplatz, der oft in der Nähe von Grün liegt.

Man kann sich nur das Ergebnis vorstellen, dass zwei oder drei Dutzend Gänse am örtlichen Golfplatz Teich essen und sich dann auf den Grünplatz zurückziehen.

Ihr Kot, der gleich groß wie ein kleiner Hund ist, ist über einen großen Teil des sorgfältig gepflegten und teuren Grases verstreut. Dies stellt nicht nur eine unordentliche Situation für Golfer dar, sondern der stark saure Kot kann das Gras schwer beschädigen, wenn es unbeaufsichtigt gelassen wird.

Da die Jagd auf Golfplätzen und kommunalen Teichen normalerweise nicht erlaubt ist, leben nicht ortsansässige Kanadagänse wesentlich länger als andere Gänsearten, oft zwischen 15 und 25 Jahren.

Während dieser Zeit produzieren sie große Gelege von Eiern, die selten von Raubtieren wie Fuchs, Stinktier oder Waschbären missbraucht werden.

Infolgedessen explodierte die Westuferpopulation von vor wenigen hundert Jahren auf heute mehr als 20.000. Wenn sie nicht kontrolliert wird, würde sich die Population wahrscheinlich im nächsten Jahrzehnt verdoppeln und sich in immer kürzeren Intervallen verdoppeln. Schließlich hätten wir das gleiche Problem mit nicht wandernden Gänsen, die wir jetzt mit der Überpopulation von Weißwedelhirschen haben.

Der DNR schlägt vor, ein Gebiet mit 14 Bezirken für eine Kanadagansjagd Anfang September zu öffnen.

Die Saison läuft vom 7. bis 15. September mit einem Limit von drei Vogeltaschen. Jäger werden verpflichtet, spezielle Genehmigungen für diese Kurzjagd, zusammen mit ihrem regulären Jagdschein und entsprechenden Briefmarken zu kaufen. Die Jagdzeit beträgt 30 Minuten vor offiziellem Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, und Jäger müssen eine schriftliche Erlaubnis von Grundbesitzern einholen, um auf Privateigentum zu jagen.
canada goose jacken outlet dünne Herde von riesigen Kanadagänsen